Lossless zu mp3. (Wie Sie mehr mp3 20kHz zu bekommen)

Themen-Seiten: 1 2

06.07.2010 13:59:00
Guten Tag. Begegnet ein kleines Problem. Ich kann keine Antwort finden.

Es gibt Musik in Lossless (hauptsächlich APE und FLAC). Zum Codieren mit Easy CD-DA Extractor 12. Einstellung wählt MP3 320 kbit (Quelle - 1 Bildschirm). Nach Kodierung tun Spektralanalyse. Die Grafik zeigt, dass es eine klare Ernte bis 20 kHz (2 Bildschirm). Alles wäre gut für mp3, aber ich mit mehr als 20 kHz mp3 (3 Bildschirm) erfüllt. Prompt, wie das gleiche, das Beste aus dem MP3-Format zu machen sind? ? ? ?

http: // radikal. ru / F / s49. radikal. ru / I126 / 1007 / f9 / e9cc6463bb30. jpg. html
http: // radikal. ru / F / i056. radikal. ru / 1007-1014 / d7da5de0eeea. jpg. html
http: // radikal. ru / F / s51. radikal. ru / i131 / 1007-1010 / 6963dda29882. jpg. html

06.07.2010 14:14:00
2

Einstellungen lame in Easy CD-DA Extractor deaktivieren Filterbereich (rechts):

das Beste aus mp3 drücken - Codierung mit lahm.
Die Nachricht angehängte Bilder sind oben gezeigt.

06.07.2010 14:31:00
Danke. Ich werde versuchen. In der Tat, Sie haben Recht, und nicht jeder den Klang von mehr als 20 kHz hört. .

UPD
Pop. . . . . al, war es ein wenig besser, aber nicht ideal. Naryl im Web, dass dies nur mit dem Codec Lame 3. 93. 1 möglich .. .

06.07.2010 19:32:00

Alles wäre gut für mp3, aber ich mit mehr als 20 kHz mp3 (3 Bildschirm) erfüllt.

Die Qualität ist es unwahrscheinlich, sich zu verbessern, und vielleicht noch schlimmer.


Pop. . . . . al, war es ein wenig besser, aber nicht ideal. Naryl im Web, dass dies nur mit dem Codec Lame 3. 93. 1

So werden Sie in mp3 hören oder zu sehen möglich?

06.07.2010 19:35:00

Naryl in dem Netz, das nur mit dem Codec Lame 3. 93. 1 möglich ist .. .

http: // www. Penguin Computing. com / m / lame-3. 93. 1. Reißverschluss. 426607. 0. 0. html


So werden Sie in mp3 hören oder zu sehen?

Gute Frage

06.07.2010 22:34:00
Untersuchen hören! ))) Ich möchte mit minimalen Verlusten zu quetschen. . .

07.07.2010 0:02:00

Ich möchte mit minimalen Verlusten zu quetschen. . .

Mit minimalem Audio- oder Videoverlust? Von schönes Bild bedeutet nicht, einen guten Klang, und umgekehrt.

07.07.2010 0:24:00
2

Die Qualität ist es unwahrscheinlich, sich zu verbessern, und vielleicht noch schlimmer

übrigens, ich stimme lvqcl über die Verschlechterung. an etwas erinnert: irgendwo (WMS und ixbt) war ein Überblick über den Codec leym vor 5 Jahren - und so verbrachte ich einen bösen Namen im Parameter -k , in dem alle die Mühe. dieser Parameter in der Befehlszeile, zum Beispiel -ms -k -b 320 q 0, schaltet alle Nebenstromfilter tief-hoch, aber ohne Änderung der ursprünglichen Dateigröße mp3 1-1 mit dem Standard-Filter, dh. e. Folglich signalisiert jene Miss im Frequenzbereich ist es möglich, für die Umverteilung der Bitrate des Anrufs und Rendering unnötige "Junk" oberhalb von 20 kHz.
wollen mit minimalen Verlusten drücken: -ms -b 320 q 0. Mit anderen Worten Stereo (nicht-Gelenk), 44100, cbr 320 Kbps, der höchsten Codierungsqualität. alles. teure Soundkarte + Lautsprecher + zu spielen mit dem Codec MAD.
beim Transkodieren lossless / cda - & gt; mp3 Kein Neustart Prozent parallele Anwendungen (und Spiele. n.). wenn Sie nicht mit One-Touch-prog - regelmäßig nach Updates Tatsache lahm http aussehen: // www. rarewares. org / mp3-lame-Bundle. php , schwingen nur Stable-Version.
aber auch hier zu beurteilen, qualitativ gemacht mp3 kann man auf einem normalen Soundkarte, normal Akustik und der modifizierten weichen Händen Spieler (Ich habe eine Reihe von Jahren yuzayu winamp 2. 95 + MAD + ssrc). wenn Sie es mögen oder nicht mögen - nicht einmal Georgia, den Unterschied in den Dateien, die Sie einfach Grafiken zu zeigen.

07.07.2010 0:46:00

anderen Worten Stereo (nicht Gelenk)

Von was?

07.07.2010 1:06:00
2

gut, warum verwandeln Stereoscheibe in etwas anderes?
ja und Joint - so ist alles dunkel, gibt es keine einfache Antwort. wenn wir dieses Thema (wo ich vor fast 10 Jahren, selbst geschrieben) - bessere Stereo-

07.07.2010 10:11:00

übrigens, ich stimme lvqcl über die Verschlechterung. an etwas erinnert: irgendwo (WMS und ixbt) war ein Überblick über den Codec leym vor 5 Jahren - und so verbrachte ich einen bösen Namen im Parameter -k
Zitat ( http: // eac h12 ru / lahm.. . htm ):.
Entwickler LAME (hydrogen org) gab bekannt, dass die Version von LAME 3. 97 Beta ist nun offiziell empfohlen, und der Übergang zu ihr Rat an alle, die diese Encoder verwendet.

Diese Empfehlung bedeutet, dass die Ära Versionen von LAME 3 90 x und Presets --alt-Preset / - Preset Dibrom zusammen mit anderen Mitgliedern der Community hydrogen Ende 2001 entwickelt, kam zu einem Ende.

Revolutionary --alt-Preset in LAME 3 90 eingeführt, jetzt ersetzt die Systemvoreinstellungen zur Verfügung gestellt Parameter -V x. Sie müssen nicht mehr über die Qualität, Parameter oder Presets sorgen. Wenn Sie unbedingt die Empfehlungen halten, wird alles optimal und in bester Ordnung zu sein.

07.07.2010 17:53:00
2

Schnitt Presets. aber das negiert nicht die alten, sie noch arbeiten.
hier neu:
Code
 lahm. exe help \ nLAME 32bits Version 3 98 4 (http: // www. mp3dev org /.) \ n \ nVerwendung: lahm. exe [Optionen] & lt; infile & gt; [Outfile] \ n \ n & lt; infile & gt; und / oder & lt; Ausgabedatei & gt; kann "-", was bedeutet, stdin / stdout. \ N \ nRECOMMENDED: \ n lahm -V2-Eingang. wav-Ausgang. mp3 \ n \ nOptions: \ n -b Bitrate die Bitrate, voreingestellt 128 kbps \ n -h höhere Qualität, aber etwas langsamer. Empfehlenswert. \ N -f Fast-Modus (niedrigere Qualität) \ n -V n Qualitätseinstellung für VBR. Standard n = 4 \ n 0 = Hohe Qualität, größere Dateien. 9 = kleinere Dateien \ n --preset Typ Typ muss "mittel", "Standard" zu sein, "extrem", "verrückt", \ n oder einen Wert für einen durchschnittlichen gewünschte Bitrate und je \ n auf den Wert angegeben, geeignete Qualitäts Einstellungen \ n verwendet werden. \ N "--preset help" gibt weitere Informationen über diese \ n \ n --priority Typ Legt den Prozesspriorität \ n 0, 1 = Niedrige Priorität \ N 2 = normaler Priorität \ n 3, 4 = hohe Priorität \ n \ n --longhelp vollständige Liste der Optionen \ n \ n --license Drucklizenzinformationen 
wenig. und mehr Automatisierung. Standard wieder Joint-Stereo, Stereo-Ausgang, um nicht markiert, dh. e. ist nur für diejenigen, die alten Presets kennen verfügbar

07.07.2010 18:26:00

gut, warum verwandeln Stereoscheibe in etwas anderes?

Und warum all die beteiligten lossless Programmierer? Auch, AAC, Vorbis, und so weiter.?

07.07.2010 18:37:00

ja und Joint - so ist alles dunkel, gibt es keine einfache Antwort. wenn wir dieses Thema (auch wenn ich vor war seit fast 10 Jahren verantwortlich ist) - bessere Stereo

Bei niedrigen Bitraten wird die Reihenfolge der 110-190 (persönlich auf einige der neuesten Versionen von LAME überprüft), klingt Joint Stereo besser als eine einfache Stereo und ziemlich viel besser.

07.07.2010 18:57:00
2

Ich spreche nicht über die Audio-Format der codierten Datei, sondern um die Eigenschaften von mp3. Signal wird über einen digitalen Left & amp zugeführt; Richtig, zwei Mono-Kanal-48000 cps, 16 Bit. am Zusammenfluss erhalten Stereo 2. 0. was zum Teufel hat ihn ändern? Netto stereoiskhodnik auf zusätzliche Pass Encoder stereofazy ändern?

2

stimme der oben genannten Thema darüber. wenn kodieren bekannt gute Qualität Video (verlustfrei / CDA) auf eine niedrigere Bitrate MP3-Format, habe ich einen Gedanken nur eins - platzsparend. in diesem Fall - VBR voreingestellten schreitet es und verbessert deutlich dynamischer als die etablierten CBR.

08.07.2010 19:55:00

2-Kanal-Mono 48.000 Hz, 16 Bit.

44.100 meist .


sauber stereoiskhodnik auf einmal passieren Encoder stereofazy ändern?

, was andere "extra-Durchlauf-Geber", eine Phasenänderung? Keine solche.

09.07.2010 22:54:00

Beim Testen Signalfrequenz von 44 kHz (in etwa) auch theoretisch nicht möglich, ein Produkt mit einem breiteren Spektrum von 20 kHz (ungefähr), t zu erhalten. Um. Brauchen Sie eine andere Band und Schutzintervall (Einschränkungen anfänglichen Spektrum).
Wünschen Sie mehr - Erhöhung der Häufigkeit der Probenahme. Wunder der Technik nicht der Fall.


Ich spreche nicht über die Audio-Format der codierten Datei, sondern um die Eigenschaften von mp3. Signal wird über einen digitalen Left & amp zugeführt; Richtig, zwei Mono-Kanal-48000 cps, 16 Bit. am Zusammenfluss erhalten Stereo 2. 0. was zum Teufel hat ihn ändern? Netto stereoiskhodnik auf zusätzliche Pass Encoder stereofazy ändern?

"Mikroskop" ist kein Ersatz für Ihr eigenes Ohren

Dann ist es nicht besser, Dual-Channel-Modus? Das ist sicher - keine Kreuzeinflüsse.
nur hören Qualität des Produktes wird bereit sein, zu verlassen. . .
-----
Codierung Testsignal räumliche Positionierung der Schallquelle (wahrscheinlich alle erinnern uns an die Hummel, Hubschrauber?) Zeigten den Vorteil des Regimes JS. So "peredirateli" CD Stereo @ 320 verringert die Wahrscheinlichkeit erreichbar für MP3-Sound-Qualität.

10.07.2010 7:20:00
Seltsam Sie hier, aber es gibt Vorwürfe!
- Mode Joint Stereo - sehr empfehlenswert Modus für Lame MP3-Verschlüsselung. Ich werde nicht ins Detail gehen, aber dieser Modus ein ausgewogenes Kanäle mit minimaler Verzerrung zu beobachten.
- Die Aussage, dass Verlustfreie Codierung verwendet Joint Stereo haupt Unsinn. Da dieser Modus kann nur in verlustbehaftete Codierung von Bedeutung sein.
- VBR-Kodierung Lame nie besser und dynamischer SBR sein. Es garantiert noch Einsparungen von einer Audio-Datei mit einer relativ geringen Unterschied in der Qualität SBR-Modus. Aber das Regime in Lame SBR immer bessere Qualität, Bitrate, vorbehaltlich der Gleichheit, t sein. E. SBR 320 kbps für Qualität wird besser VBR 320 kbps sein.
Frequenz - 44 kHz 1 \\ 16-bit verlustfreien Format bietet Serie auf 22 kHz, 20 kHz und nicht wie angegeben.
- In der Theorie können Sie Lame Bandbreite von über 20 kHz zu machen. Jedoch wird die Qualität dieses schlechter werden als der Encoder-Algorithmus ist so aufgebaut. Er muß die am wenigsten hörbar Fragmente von Material zu entfernen, und die akustische speichern.
Wenn Sie beabsichtigen, die Bandbreite zu erhöhen, dann haben Sie diese weniger hörbar Fragmente in den höheren Frequenzen liegt hinzufügen, verlieren mehr hörbar, in der Regel in den Mitteltonbereich entfernt.

jeder verlustbehaftete Geber-Mechanismus basiert auf einem psychoakustischen Modells angeordnet. Das beruht auf der Erkenntnis des Frequenz statistische durchschnittliche Person berechnet. Es ist ein wenig oberflächliche Erklärung, die kürzer und klarer gewesen wäre.

10.07.2010 10:03:00

- VBR-Kodierung Lame nie besser und dynamischer SBR sein. Es garantiert noch Einsparungen von einer Audio-Datei mit einer relativ geringen Unterschied in der Qualität SBR-Modus. Aber das Regime in Lame SBR immer bessere Qualität, Bitrate, vorbehaltlich der Gleichheit, t sein. E. SBR 320 kbps für Qualität wird besser VBR 320 kbps sein.
Das ist besser als 160kbps CBR 160kbps VBR? Und wie kann 320kbps VBR sein?

10.07.2010 14:06:00

- Die Aussage, dass Verlustfreie Codierung verwendet Joint Stereo haupt Unsinn. Da dieser Modus kann nur in verlustbehaftete Codierung von Bedeutung sein.

Und einige Leute nicht wissen!

Zitat ( / libFLAC / stream_encoder C .):

Code ( voller Höhe Linien: 69 )
 \ n / * \ n * Prüfen vergeblicher Bits; gesetzt effektive bps für jeden Unterrahmen \ n * / \ n if (do_independent) {\ n für (Kanal = 0; Kanal & lt; Encoder- & gt; geschützt _- & gt; Kanäle; Kanal ++) {\ n const unsigned w = get_wasted_bits_ (Encoder - & gt; _- Private & gt; integer_signal [Kanal], Encoder- & gt; geschützt _- & gt; Blockgröße); \ N Encoder- & gt; Private _- & gt; subframe_workspace [Kanal] [0]. wasted_bits = Encoder- & gt; Private _- & gt; subframe_workspace [Kanal] [1]. wasted_bits = w; \ N Encoder- & gt; Private _- & gt; subframe_bps [Kanal] = Encoder- & gt; geschützt _- & gt; bits_per_sample - w; \ N} \ n} \ n if (do_mid_side) {\ n FLAC__ASSERT (Encoder- & gt; geschützt _- & gt; Kanäle == 2); \ N für (Kanal = 0; Kanal & lt; 2; Kanal ++) {\ n const unsigned w = get_wasted_bits_ (Encoder- & gt; Private _- & gt; integer_signal_mid_side [Kanal], Encoder- & gt; geschützt _- & gt; Blockgröße); \ N Encoder- & gt; Private _- & gt; subframe_workspace_mid_side [Kanal] [0]. wasted_bits = Encoder- & gt; Private _- & gt; subframe_workspace_mid_side [Kanal] [1]. wasted_bits = w; \ N Encoder- & gt; Private _- & gt; subframe_bps_mid_side [Kanal] = Encoder- & gt; geschützt _- & gt; bits_per_sample - w + (? Kanal == 0 0: 1); \ N} \ n} \ n \ n / * \ n * Erster eine normale Codierungsdurchlaufs jeder unabhängige Kanal \ n * / \ n if (do_independent) {\ n für (Kanal = 0; Kanal & lt; Encoder- & gt ; geschützt _- & gt; Kanäle; Kanal ++) {\ n if (\ n process_subframe_ (\ n Encoder, \ n min_partition_order, \ n max_partition_order, \ n & amp;! frame_header, \ n Encoder- & gt; Private _- & gt; subframe_bps [Kanal ] \ n Encoder- & gt; Private _- & gt; integer_signal [Kanal], \ n Encoder- & gt; Private _- & gt; subframe_workspace_ptr [Kanal], \ n Encoder- & gt; Private _- & gt; partitioned_rice_contents_workspace_ptr [Kanal], \ n-Encoder - & gt; Private _- & gt; residual_workspace [Kanal], \ n Encoder- & gt; Private _- & gt; best_subframe + Kanal, \ n Encoder- & gt; Private _- & gt; best_subframe_bits + Kanal \ n) \ n) \ n return false; \ N} \ n} \ n \ n / * \ n * Jetzt tun mittleren und seitlichen Kanäle, wenn n * / \ n if (do_mid_side) {\ n FLAC__ASSERT (Encoder- & gt angefordert \; geschützt _- & gt; Kanäle == 2 ); \ N \ n für (Kanal = 0; Kanal & lt; 2; Kanal ++) {\ n if (\ N process_subframe_ (\ n Encoder, \ n min_partition_order, \ n max_partition_order, \ n & amp;! Frame_header, \ n Encoder- & gt ; Private _- & gt; subframe_bps_mid_side [Kanal], \ n Encoder- & gt; Private _- & gt; integer_signal_mid_side [Kanal], \ n Encoder- & gt; Private _- & gt; subframe_workspace_ptr_mid_side [Kanal], \ n Encoder- & gt; Private _- & gt; partitioned_rice_contents_workspace_ptr_mid_side [Kanal], \ n Encoder- & gt; Private _- & gt; residual_workspace_mid_side [Kanal], \ n Encoder- & gt; Private _- & gt; best_subframe_mid_side + Kanal, \ n Encoder- & gt; Private _- & gt; best_subframe_bits_mid_side + Kanal \ n) \ n) \ n return false; \ N} \ n} \ n 

10.07.2010 15:20:00
quote ():
, die besser als 160kbps CBR 160kbps VBR ist? Es
. . . Es gibt Zweifel?
quote ():
Und wie kann es 320 kbps VBR sein?
Mai. In solchen Codecs wie AAC und OGG Vorbis zum Beispiel. . .
quote ():
Und die Menschen wissen es nicht!
Woher dann solche Ausdrücke:
quote ():


gut, warum verwandeln Stereoscheibe in etwas anderes?

Und warum all die beteiligten lossless Programmierer?

10.07.2010 16:13:00

Woher dann solche Ausdrücke

Sie las nicht meine Post.

Sie behauptet, dass, zitat, "Die Behauptung, dass die verlustfreie Codierung verwendet Joint Stereo haupt Unsinn" . Ich zitierte den Quellcode libflac, von dem es klar, dass die verlustfreie Codierung tat dies mit Joint-Stereo ist.

10.07.2010 16:35:00

Dann, was Sie diesen Modus zu machen? Und ich
auszuwählen und zu interpretieren - in welchem ​​Stadium und warum ist dieser Modus vorhanden bei der Kodierung in FLAC?

10.07.2010 16:52:00
2

Genau. . . Es gibt Zweifel?

meine Zweifel. wirklich Gipfel in VBR mit einem Durchschnitt von 160 (bei maximaler Spur Griff diese Momente, wo Sie es brauchen) erreichen bis zu 256 bis 320 kbps, aber auch die Ruhe und lassen auf die niedrigste Bitrate.
Sie sagen, dass die Obergrenze bei 160 cbr wird besser sein?

10.07.2010 17:13:00

Die Sache ist die, dass die MP3 VBR-Modus wird nicht funktionieren wie sie Schöpfer Codec gemalt.
genug, um Tests, die es verstehen würde. . .
Und in jedem Fall, MP3 320 kbps CBR - ist die höchste Qualität. . . Über
Bandbreite oberhalb von 20 kHz gesagt - es theoretisch möglich ist, aber es ist irrelevant! ! !

Aber Ogg, AAC (nero und Quicktime) können das Material in der richtigen VBR kodieren.
von Apple selbst benannt sein Regime Geber - Wahre VBR. Hier in diesen Codec VBR-Modus ist nach dem Bild, was Sie gesagt hat.

10.07.2010 17:31:00
unterzeichnen Thema: Torre ", wie man die mp3 von loslis bekommen")) -all Themen. Dr. übersät mit diesen Klagegründen von unschuldigen Musikliebhaber))

10.07.2010 18:16:00

Die Sache ist die, dass die MP3 VBR-Modus wird nicht funktionieren wie sie Schöpfer Codec gemalt.
genug, um Tests, die es verstehen würde. . .


Gut, gut. . . Nun tun.

von Apple selbst benannt sein Regime Geber - Wahre VBR.

nennen es, dass im Vergleich mit dem eingeschränkten VBR (dies ist das Regime, das in iTunes vorhanden ist).


Dann, was Sie diesen Modus zu machen? Und ich
auszuwählen und zu interpretieren - in welchem ​​Stadium und warum ist dieser Modus vorhanden bei der Kodierung in FLAC?


Ich erkläre ihm.

Codecs (egal, FLAC oder MP3) können Sie den linken (L) und rechten (R) Kanal zu kodieren und kann einen einfachen Trick und kodieren Mitte stellen (Mitte) und Differenz (Side) Kanäle:

Mid = (L + R) / 2, Seite = (LR) / 2

Dies ist natürlich die Kodierungseffizienz verbessern. Wenn die linken und rechten Kanal gleich sind, dann wird die Tatsache, dass codieren Seitenkanal erfordert weniger Bits.

(Bei der Wiedergabe: L = Mid + Seite, R = Mid-Side)

10.07.2010 18:46:00

Gut, gut. . . Gut zu machen.

sollten Sie durch den wasserstoff gehen. Es ist schon lange geschehen ist, und sogar mit Erklärungen.

empfehlen Ihnen, dasselbe für das richtige Verständnis der Joint Stereo-Modus zu tun, und wenn Sie es brauchen.

10.07.2010 19:08:00

sollten Sie durch den wasserstoff gehen.

ich seit 2007, als Cho
registriert es

10.07.2010 19:46:00

empfehlen Ihnen, dasselbe für das richtige Verständnis der Joint Stereo-Modus zu tun, und wenn Sie es brauchen.

Wenn Sie unter dem Joint Stereo mittlere Intensität Stereo, Lahme, dieser Algorithmus nicht verwendet wird. Erst Mitte der Seiten Stereo.

11.07.2010 0:10:00
[Ja, ich wollte nicht. Wenn es eine verlustfreie Kompression, ist es nicht notwendig, in diesem Modus.
Oder Sie haben einen anderen Blickwinkel?

11.07.2010 0:14:00

Wann verlustfreie Kompression, ist es in dieser Betriebsart nicht notwendig ist.

Wenn wir effizient komprimiert werden soll - ist.

11.07.2010 12:11:00

Wenn wir effizient komprimiert werden soll - ist.

Wenn Sie effizient komprimiert werden soll, ist es notwendig, ein Klavier kommunizierende 110 kbps, und für Sprach 36 kbps.
Was für ein Unsinn über effiziente Kompression? Es
Encoder, komprimieren kann Modus -8, mit Kompression FLAC, werden alle normalen tragbaren Player normal spielen /
Welche Wirkung wird noch reden?
oder lossless notwendig, um die Parameter weiter zu definieren?
Sag mir, und ich lache.

Weg. . . Sie können eine WAV-Datei Archivierungs wie RAR, ZIP oder 7-ZIP packen und verkündige ihnen einen anderen Modus Joint Stereo.

11.07.2010 12:42:00
NDA. . . Versuchen Sie es erneut.

Zitat::
Das, was scheint, flac --help ist

-m, --mid seitigen Versuchen Mitte der Seite-Codierung für jeden Rahmen
-M, --adaptive-Mitte Seite Adaptive Mitte der Seite-Codierung für alle Rahmen

11.07.2010 14:27:00

Stereo
In diesem Modus muss der Drehgeber nicht eine Korrelation zwischen den beiden Kanälen. Selbstverständlich kann diese sich negativ auf die Anzahl der Bits für beide Kanäle zugeordnet. In diesem Modus stellt der Codierer einen der Kanäle, wenn die minimale Anzahl von Bits aus einem oder Stille ist weniger komplex.

gemeinsame Stereo
In diesem Modus verwendet der Encoder die Korrelation zwischen den beiden Kanälen. Das Signal wird in die Summe ("mid") zerlegt, berechnet als L + R und der Differenz ("Seite"), berechnet als LR, Erhöhung der Anzahl von Bits zugeteilt Kanalmitten.
Dieses Verfahren erhöht effektiv die Bandbreite für Signale mit einer geringen Stereotrennung und gibt eine deutliche Steigerung in der Qualität der Codierung. In der gemeinsamen Stereolithographie, kann der Encoder zwischen der Links- / Rechts-und Mid / Side-Darstellung für jedes Bild je nach ihrem Inhalt zu wechseln.

11.07.2010 18:26:00


Im Allgemeinen so, wie es sein sollte. Betrachten Sie den Grenzfall: zwei Monokanäle. In diesem Fall kann die Grenze des Unterschieds in der Dateigröße bis zu zwei Mal in Abhängigkeit von einem Verfahren zur Verarbeitung eines Stereo- (oder pro Kanal Berücksichtigung Korrelationen) sein.

12.07.2010 5:14:00

haben Sie etwas, das Sie komplizierte Fälle zu nehmen.
Wenn verlustfreie Codierung ist nur eine Backup-Quelle. Warum JS-Modus für Datei-Komprimierung verlustfrei?

12.07.2010 21:37:00

Bei der verlustfreie Codierung ist nur eine Backup-Quelle.

erhält, und verwendet alle Daten auf Kreuzkorrelationskanäle können die Größe der resultierenden Archivdatei zu reduzieren. Im Grenzfall, wie ich schon sagte - zweimal, wenn die Korrelation abgeschlossen ist. Grob gesagt, können wir einen Kanal sowie den Unterschied zwischen ihm und dem zweiten Kanal anstelle der beiden Kanäle individuell drücken. Je kleiner die Differenz (höherer Korrelation) - je kleiner die resultierende Datei. Es ist kein Zufall
Facharchivierer wie flac, unter den spezifischen Gegebenheiten des Audio geschliffen, machen ihren Job viel besser universelle archivers wie RAR.

13.07.2010 14:48:00

Ja, erkannte ich die Idee. . . Ich werde versuchen,
darüber zu graben. . . in jedem Fall sind Sie für nähere respektieren. . .
PS Über die Ergebnisse berichtet. . .

13.07.2010 15:21:00
Hier half dieses kleine Artikel - http: // Profi. eba. la / post102819220 /

13.07.2010 15:41:00

half dieses kleine Artikel finden Sie hier - http: // Profi. eba. la / post102819220 /

Wenn wir über die "höchste Qualität" zu sprechen - die Adresse sollte na sein. eba. la

13.07.2010 17:10:00
2



Sie übrigens, sind falsch. Ich auch, wenn keine Cue-Datei. nur einer - der zweite Schritt Ich gehe durch EAC, aber es macht keinen Unterschied. Parameter -k , wie ich schrieb oben, ist nicht angegeben.
und was tun Sie? der zwischen dem Affen / flac / alac und so weiter. - & Gt; & Gt; mp3 wav noch erstellt. normal geworden Parameter leym - nicht wirklich.

2

Update lahm unter diesem Link: http: // www. rarewares. org / Tänzer / Tänzerin. php? f = 292 ersetzen lahm. exe (oder DLL) in einem Ordner mit Razorlame

13.07.2010 17:16:00

und was tun Sie?

meine, flac - & gt; mp3? In der Regel mit Hilfe von foobar2000.

zu normalen Parameter leym - nicht wirklich.

Für max. Qualität (wie in dem Artikel versprochen) - it - nicht ganz, aber die mp3 von mehr als 20 kHz (die wie das Thema ist) zu erhalten.

13.07.2010 17:23:00
2

Mittelwert, flac - & gt; mp3? In der Regel mit foobar2000

Ordnung. und was ist der Unterschied, erklären? FUBAR verwendet dll und razorleym - exe. mit allen vorgeschriebenen Befehle destillieren lossless - & gt; mp3?

und um mehr als 20 kHz mp3

zu bekommen a & gt; 20 kHz sollte leym Hochpassfilter deaktiviert werden, die unnötige "weißes Rauschen", dass weitere 20.050 Hz.
genau wie in den Einstellungen nach dem Artikel oben beschrieben, wird der Parameter "k" schloß er.

---
Presets dieselbe (zumindest auf alle neuen Versionen sie arbeiten) blieb, hier ist eine Liste der cmd:
Code ( voller Höhe Linien: 185 )
 C: \\ Dokumente und Einstellungen \\ Alexander & gt; c: \\ lahm. exe --longhelp \ nLAME Version 3. 95 MMX (http:.. // www mp3dev org /) \ n \ nVerwendung: c: \\ lahm. exe [Optionen] & lt; infile & gt; [Outfile] \ n \ n & lt; infile & gt; und / oder & lt; Ausgabedatei & gt; kann "-", was bedeutet, stdin / stdout. \ N \ nRECOMMENDED: \ n lame-h-Eingang. wav-Ausgang. mp3 \ n \ nOptions: \ n Eingabeoptionen: \ n -r Eingang rohe PCM \ n -x Kraft Byte-Swap-Funktion Eingangs \ n -s sfreq Abtastfrequenz von Eingabedatei (kHz) - default 44 1 kHz \ n --bitwidth w Eingangs Bitbreite w (default 16) \ n --mp1input Eingabedatei ist eine MPEG Layer I Datei \ n --mp2input Eingabedatei ist eine MPEG Layer II-Datei \ n --mp3input Eingabedatei ist eine MPEG Layer III-Datei \ n --nogap & lt; file1 & gt; & Lt; file2 & gt; & Lt; . . . & Gt; \ N lückenlose Kodierung für eine Reihe von zusammenhängenden Dateien \ n --nogapout & lt; Verzeichnis & gt; \ N Ausgabeverzeichnis für die lückenlose Kodierung (vorausgehen --nogap) \ n --nogaptags ermöglichen die Verwendung von VBR-Tags in lückenlose Kodierung \ n \ n Operational Optionen: \ n-m & lt; Mode & gt; (S) tereo, (j) unkt, (f) orce, (m) ono \ n standardmäßig (n) oder (j) je nach Bitrate \ n Kraft = Kraft ms_stereo auf alle Rahmen. \ N -a von Stereo Downmix auf Datei für Mono-Codierung \ n --freeformat ein freies Format Bitstrom \ n --decode Eingang = mp3-Datei, Ausgang = wav \ n -t Schreiben wav-Header zu deaktivieren, wenn Sie --decode produzieren Mono \ n --comp & lt; arg & gt; wählen Bitrate auf ein Kompressionsverhältnis von & lt achive; arg & gt; \ N --scale & lt; arg & gt; Maßstab Eingang (mehrfach PCM-Daten) von & lt; arg & gt; \ N --scale-l & lt; arg & gt; Maßstab Kanal 0 (links) Eingang (mehrfach PCM-Daten) von & lt; arg & gt; \ N --scale-r & lt; arg & gt; Skala Kanal 1 (rechts) Eingang (PCM-Daten mehrfach) durch & lt; arg & gt; \ N --replaygain genaue etwas genauer und viel langsamer Replaygain \ n --clipdetect bestimmen, ob Übersteuerung und zeigt eine entsprechende \ n \ n-Nachricht. die MP3 Spitzen Probe in LAME Tag \ n --preset Typ Typ speichern müssen "mittel", "Standard", sei "extrem", "verrückt", \ n oder einen Wert für einen durchschnittlichen gewünschte Bitrate und je \ n auf den Wert angegeben, entsprechende Qualitätseinstellungen \ n verwendet werden. \ N "--preset help" gibt weitere Informationen über diese \ n \ n \ n Ausführlichkeit: \ n --disptime & lt; arg & gt; Druckfortschrittsbericht alle arg Sekunden \ n -S don "t Druckfortschrittsbericht, VBR Histogramme \ n --nohist deaktivieren VBR Histogrammanzeige \ n --silent don" t Druck nichts auf dem Bildschirm \ n --quiet don "t Druck nichts auf dem Bildschirm \ n --brief drucken weitere nützliche Informationen \ n --verbose eine Menge nützlicher Informationen \ drucken n \ n Noise Shaping & amp; psychoakustische Algorithmen: \ n q & lt; arg & gt; & lt; arg & gt; = 0 .. . 9. Standard-q 5 \ n -q 0: Höchste Qualität, sehr langsam \ n -q 9: Schlechte Qualität, aber schnell \ n -h Gleich wie -q 2. Empfohlene \ n -f Gleich wie -q 7. . Schnell, ok Qualität \ n \ n \ n CBR (konstanter Bitrate, die Standardeinstellung) Optionen: \ n -b & lt; Bitrate & gt; stellen Sie die Bitrate in kbps, 128 kbps Default \ n --cbr zusetzen Verwendung konstanter Bitrate \ n \ n ABR Optionen: \ n --abr & lt; Bitrate & gt; geben Sie gewünschte durchschnittliche Bitrate (statt Qualität) \ n \ n VBR-Optionen: \ n -v verwenden variable Bitrate (VBR) (--vbr alt) \ n - -vbr alten Gebrauch alt variable Bitrate (VBR) Routine \ n --vbr neuen Einsatz neuer variabler Bitrate (VBR) Routine \ n -V n Qualitätseinstellung für VBR. Standard n = 4 \ n 0 = Hohe Qualität, größere Dateien . 9 = kleinere Dateien \ n -b & lt; Bitrate & gt; angeben minimal erlaubte Bitrate, Standard 32 kbps \ n -B & lt; Bitrate & gt; geben maximal zulässige Bitrate, Standard 320 kbps \ n -F strikt durchzusetzen, die Option -b, für die Verwendung mit Spielern, die n \ nicht unterstützen niedriger Bitrate mp3 \ n -t Schreiben LAME Tag \ deaktivieren n -T aktivieren und Kraft zu schreiben LAME Tag \ n \ n \ n ATH bezogen werden: \ n --noath dreht ATH nach unten auf eine flache Grundrauschen \ n --athshort für kurze Blöcke ignorieren GPSYCHO Verwenden ATH nur \ n --athonly ignorieren GPSYCHO vollständig nutzen ATH nur \ n --athtype n wählt zwischen verschiedenen ATH-Typen [0-4] \ n --athlower x senkt ATH von x dB \ n --athaa Typ n ATH automatische Einstellung Typen 1-3, sonst keine Anpassung \ n --athaa- loudapprox nn = 1 Gesamtenergie oder n = 2 Kurve gleicher Lautstärke \ n --athaa Empfindlichkeit x Aktivierung in Offset - / + dB für ATH automatische Einstellung \ n \ n PSY bezogen werden: \ n --short verwenden kurze Blöcke gegebenenfalls \ n --noshort nicht verwenden Blocks \ n --allshort verwenden nur kurze Blöcke \ n --cwlimit & lt; freq & gt; berechnen Tonalität bis zu (in kHz) freq Standard 8. 8717 \ n --notemp zeitliche Maskierungseffekt \ n --nssafejoint M / S Schaltkriterium deaktivieren \ n --nsmsfix & lt; arg & gt; M / S Schaltabstimmung [effektiven 0-3. 5] \ n --interch x einstellen Interkanal-Maskierung Verhältnis \ n --ns-Bass x adjust Maskierung für SFBs 0-6 (lang) 0-5 (kurz) \ n --ns-Alt-x adjust Maskierung für SFBs 7-13 (lang) 6-10 (kurz) \ n --ns-Höhen x adjust Maskierung für SFBs 14 bis 21 (lang) von 11 bis 12 (kurz) \ n --ns-sfb21 x Änderung ns-Höhen von x dB für sfb21 \ n --shortthreshold x, y kurzen Block Schaltschwelle, x für L / R / M-Kanal, \ ny für S-Kanal \ n Noise Shaping bezogen werden: \ n --substep n verwenden Pseudo Schritt Rauschformungsverfahren Typen 0 -2 \ n \ n \ n experimentelle Schalter: \ n -X n [, m] wählt zwischen verschiedenen Lärmmessungen \ NN für Langblock, m kurz. wenn m weggelassen wird, m = n \ n -Y lässt LAME Lärm ignorieren in sfb21, wie in CBR \ n -Z [n] schaltet die ScaleFac Maßstab und Teilblock Gewinn Feature auf \ n, wenn n gesetzt und minus, nur ScaleFac -Skala aktiviert \ n \ n \ n MP3-Header / Stream-Optionen: \ n e & lt; emp & gt; De-Emphasis n / 5 / c (veraltet) \ n -c Marke als Urheber \ n -o Marke als Nicht-Original \ n -p Fehlerschutz. fügt 16-Bit-Prüfsumme auf jedem Frame \ n (die Prüfsumme korrekt berechnet wird) \ n --nores deaktivieren Bitreservoir \ n --strictly-erzwingen-ISO so weit wie möglich entsprechen ISO MPEG-Spezifikation \ n \ n Filteroptionen: \ n -k halten alle Frequenzen (deaktiviert alle Filter), \ n Kann zu klingeln und funkelnden \ n --lowpass & lt; freq & gt; Frequenz (kHz), Tiefpass-Filter-Cutoff-Frequenz oben \ n --lowpass Breiten & lt; freq & gt; Frequenz (kHz) - standardmäßig 15% der Tiefpassfrequenz \ n --highpass & lt; freq & gt; Frequenz (kHz), Hochpass-Filter-Cutoff-Frequenz unter \ n --highpass Breiten & lt; freq & gt; Frequenz (kHz) - standardmäßig 15% der Hochpassfrequenz \ n --resample & lt; sfreq & gt; Abtastfrequenz der Ausgabedatei (kHz) - default = automatische \ n \ n \ n ID3-Tag-Optionen: \ n --tt & lt; Titel & gt; Audio / Songtitel (max 30 Zeichen für die Version 1 tag) \ n --ta & lt; Künstler & gt; Audio / Lied Künstler (max 30 Zeichen für die Version 1 tag) \ n --tl & lt; Album & gt; Audio / Lied Album (max 30 Zeichen für die Version 1 tag) \ n --ty & lt; Jahr & gt; Audio / Lied Jahr (1-9999) \ n --tc & lt; Kommentar & gt; Freitext (max 30 Zeichen für v1-Tag, 28 für v1. 1) \ n --tn & lt; Track & gt; Audio / Song-Track-Nummer (1 bis 255, erstellt v1 1-Tag.) \ n --tg & lt; Genres & gt; Audio / Lied Genre (Name oder Nummer im Verzeichnis) \ n --add-id3v2 Kraft Zugabe von Version 2-Tag \ n --id3v1 nur hinzufügen, nur eine Version 1-Tag \ n --id3v2 nur hinzufügen, nur Version 2 Tag \ n --space-ID3v1-Pad-Version 1-Tag mit Leerzeichen anstelle von NULL \ n --pad-ID3v2-Pad-Version 2-Tag mit zusätzlichen 128 Byte \ n --genre-Liste Druck alphabetisch sortierte ID3 Genre-Liste und beenden \ n - ignore-Tag-Fehler zu ignorieren Fehler in Werte für Variablen \ n \ n Hinweis übergeben: Eine Version 2-Tag wird nicht es sei denn, eines der Eingabefelder \ n hinzugefügt werden gewonnen "t fit in einer Version 1-Tag (zB der Titel String länger 30 \ n-Zeichen) oder der "--add-id3v2" oder "--id3v2-only" Optionen verwendet werden, \ n oder Ausgang wird auf die Standardausgabe umgeleitet \ n \ n \ nMS-Windows-spezifische Optionen:. \ n --priority & lt; Typ & gt; stellt die Prozesspriorität: \ n 0, 1 = Niedrige Priorität (IDLE_PRIORITY_CLASS) \ N 2 = normaler Priorität (NORMAL_PRIORITY_CLASS, defau \ nlt) \ n 3, 4 = hohe Priorität (HIGH_PRIORITY_CLASS)) \ n Hinweis: Der Aufruf "--priority" ohne Parameter wird die Priorität 0. \ n \ n \ n-Plattform spezifische wählen: \ n --noasm & lt; Anleitung & gt; deaktivieren Montage Optimierungen für MMX / 3DNow / SSE \ n \ n \ n \ nMPEG-1 Layer III Samplefrequenzen (kHz): 32 48 44 1 \ nbitrates (kbps): 32 40 48 56 64 80 96 112 128 160 192 224 256 320 \ n \ nMPEG-2-Schicht III Samplefrequenzen (kHz): 16 24 22 05 \ nbitrates (kbps): 8 16 24 32 40 48 56 64 80 96 112 128 144 160 \ n \ nMPEG-2. 5 Schicht III Samplefrequenzen (kHz): 12 11. August 025 \ nbitrates (kbps): 8 16 24 32 40 48 56 64 80 96 112 128 144 160 

13.07.2010 17:53:00

FUBAR verwendet dll

er in der Tat verwendet lahm. exe

mit allen vorgeschriebenen Befehle, die Sie verlustfrei zu destillieren - & gt; mp3?

-V2. Manchmal -V4, wenn Sie eine kleinere Bitrate soll.

wie in den Einstellungen nach dem Artikel oben beschrieben, wird der Parameter "k" schloß er.

meine ich, dass in diesem Artikel auf der Pro . eba . la
1) versprechen höchste Qualität
2) beraten -ms -k, das für höchste Qualität ist nicht zu empfehlen.

13.07.2010 17:53:00

zu erhalten, & gt; 20 kHz sollte leym Hochpassfilter

Anruf die Dinge beim Namen richtig ist, nämlich, müssen Sie die Cut-Filter deaktivieren deaktiviert zu sein.
Der Rest zustimmen. . .
einfach nicht verstehen, warum es notwendig ist, MP3. Dieses Format ist das Hochfrequenz, ohne die Gesamtqualität der Audiobereich. . .

Weg, auch die MP3-Charts mit einer Frequenz von mehr als 20.500 Hz sehen nicht respektabel. Die anhaltende Ausfall ist immer vorhanden. . .

13.07.2010 17:54:00

FUBAR verwendet dll und razorleym - exe.

Foobar2000 verwendet lahm. exe tatsächlich.

13.07.2010 18:16:00
2 & amp;

gut *. exe (ausführbare Dateien. verwechselt. Ja, und es ändert nichts.
alle eins - Welt groß genug, um FUBAR ist, gibt es eine Alternative zu den einstellbaren Parametern in Form von einfachen CD-DA (dll), eac (exe), Razorlame (exe), Cdi2Mp3 (exe, nur Cue + Bild), und so weiter. Dieser Artikel beschreibt einen konkreten Fall, der in der höchsten Qualität Video führte ficken Inseln mp3-Datei (exkl. Bestimmte Einstellungen). ganz richtig beschrieben, unter Verwendung nicht FUBAR

13.07.2010 18:32:00

als Folge der Sie die höchste Qualität Video wa mp3-Datei


lange geleckt MP3-Codec ficken, viel mehr für Qualität?

13.07.2010 18:40:00
2

lange geleckt mp3 Codec

verwirrend. mp3 - ein Format, nicht einige etablierte bestimmten Codec.
Codec - Handler und zapakovschik in einem bestimmten Format. ist wie avi - nicht nur, weil divx, oder?
Und wie Sie zu diesem Thema sehen - Feinheit Einstellungen Codec für kompetente Aus- und Verdichtung der Klang von MP3 eine wichtige Rolle spielen.

Themen-Seiten: 1 2

info@www.digital-audio-talks.com